Wie macht man süßes Kuskus?

Hier ein Rezept, welches beschreibt, wie man schnell und einfach ein süßes Couscous, auch Kuskus geschrieben als Nachspeise zubereiten kann.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

Was man braucht:

  • 100 g Couscous
  • 300 ml Buttermilch
  • entsteinte Datteln
  • Etwas Honig

1Buttermilch erhitzen

Zuerst erhitzt man die Buttermilch mit etwas Honig in einem Topf . Dabei sollte man darauf achten, dass man nicht zuviel Honig erwischt, da das Couscous ansonsten schnell zu süß schmecken kann.

2Couscous hinzufügen

Sobald die Buttermilch kocht, wird das Couscous beigemischt.

3Langsam kochen

Nun wird dieses auf niedriger Flamme so lange umgerührt, bis die Buttermilch von den Körnern aufgesogen wurde.

4Mit Früchten verfeinern

Danach werden schließlich die Datteln hinzugefügt. Auf Wunsch können natürlich auch noch andere Früchte, wie beispielsweise Äpfel oder Rosinen, beigemengt werden.

Guten Appetit!

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Luca Nebuloni / CC BY

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?