Wie macht man Spaghetti Aglio e Olio?

Bei Spaghetti Alio e Olio handelt es sich um eine Speise, die schnell und einfach zubereitet werden kann und trotzdem gut schmeckt.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

Was man braucht:

  • 1/2 Chilischote
  • 2 Esslöffel Petersilie
  • 250g Spaghetti
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Knoblauchzehen
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer

1Spaghetti kochen

Zuerst bringt man Spaghetti in einem Topf mit Salzwasser zum Kochen.

2Knoblauch anschwitzen lassen

Währenddessen erhitzt man in einer Pfanne das Olivenöl. Wenn dieses heiß ist, gibt man die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen hinzu, salzt diese und lässt sie kurz anschwitzen.

3Petersilie und Chilischote

Als nächstes gibt man die zerhakte Petersilie sowie die fein geschnittene Chilischote hinzu.

4Spaghetti und Soße mischen

Nun hebt man die al dente gekochten Spaghetti aus dem Wasser und vermischt sie mit der Olivenöl- Soße.

5Abschmecken

Als nächstes schmeckt man das Ganze mit frisch gemahlenem Pfeffer ab, bis das Gericht einen leicht pikanten Geschmack erhält.

6Parmesan

Nachdem die Spaghetti in tiefen Tellern angerichtet werden, kann auf Wunsch noch etwas Parmesan darüber gestreut werden.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Yusuke Kawasaki / CC BY

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?