Wie mache ich eine Karottenpfanne?

Karotten sind superlecker und sehr gesund.

Karottenpfanne ist recht einfach zuzubereiten und es können die Kinder helfen – dann schmeckt es noch besser.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

Was man braucht:

  • Blauschimmelkäse
  • Brühe
  • Creme fraiche
  • Karotten
  • Kartoffeln
  • Saure Sahne
  • Schnittlauch

1Zutaten

  • 1 Kg Kartoffeln
  • 125 g Creme fraiche
  • 125 g saure Sahne
  • 150 g Blauschimmelkäse
  • 250 ml Brühe
  • 500 g Karotten
  • Schnittlauch

2Loslegen

Kartoffeln und Karotten putzen und in Scheiben schneiden.

3Brühe kochen

Brühe in einer Pfanne zum Kochen bringen, die Kartoffel- u. Karottenscheiben einschichten und mit Deckel ca. 15 Minuten kochen.

4Soße vorbereiten

Käse, saure Sahne und Creme fraiche verrühren, auf die Möhrenpfanne geben und weitere 15 Minuten mit Deckel köcheln lassen.

5Garnieren

Mit gehacktem Schnittlauchbestreut servieren.

6Beilagen

Sie können auch einen frischen grünen Salat dazu servieren.

7TIPP

Die Brühe sollte am besten echte Rindsbrühe sein. Diese kann man auch schon einen Tag früher zubereiten.

Für Kinder statt Blauschimmelkäse einen milderen Käse (Edamer oder Gouda) verwenden.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von swong95765 / CC BY

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?