Wie gestalte ich einen Kindergeburtstag?

Da ich selbst vier Kinder habe und etliche Geburtstage geplant und organisiert habe, hier ein paar Tipps und Ratschläge zum guten Gelingen.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

Was man braucht:

  • Einladungskarten
  • Feier
  • Kinder
  • Kuchen
  • Luftballon
  • Spiele
  • Torte

1Fragen klären

Bevor man anfängt, sollte man folgende Fragen beantworten:

  • Wieviele Kinder soll ich einladen?
  • Einladungen gestalten!
  • Welche Spiele spielen wir?
  • Was serviere ich zur Feier?
  • Wo soll die Feier statt finden?

2Gäste

Am schwierigsten gestaltet sich meistens die Entscheidung, welche Kinder bzw. wie viele eingeladen werden sollen? Es kommt in erster Linie darauf an, wie groß die Wohnung oder Haus ist, wo das ganze statt finden soll.

In einer kleinen Wohnung sollten nie mehr als fünf bis sechs Kinder dabei sein, sonst wird es viel zu eng und man kann sich nicht mehr richtig bewegen.

3Einladungskarten

Man sollte nette Einladungskarten mit dem Geburtstagskind selbst gestalten. Das macht nicht nur Spaß, sondern ist etwas Besonderers für die Kleinen.

4Spiele vorbereiten

Nur die Kinder sich selbst überlassen, ist in meinen Augen keine wirkliche Feier. Man sollte lustige Spiele im Voaraus planen. Hier kommt es natürlich wieder ganz drauf an, wo die Party stattfindet.

Wir werden in einem weiteren Artikel tolle Spielideen veröffentlichen. Hier nur ein paar kleine Beispiele - Luftballonspiele, Würfelspiele, Turnspiele, Bastel und Malen.

5kleine Häppchen

Nun zum Thema Essen - auf keinem Fall sollte eine Geburtstagstorte fehlen. Am besten selbst gebacken. Kinder lieben kleine Häppchen und Imbisse, die irgendwo plaziert sein sollten, wo sie laufend Zugriff haben. Auf keinen Fall ein richtiges Menü servieren, Kinder wollen nicht auf einer Geburtstagsfeier sitzen und essen. Sie brauchen Bewegung.

6viel Spaß

Nun wünschen wir viel Spaß beim Planen und Gestalten. Weitere Tipps für Geburtstagskuchen und Spiele werden bald eingestellt.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Ian Soper / CC BY

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?