Wie kann ich im Winter Kräuter ernten?

Da ich ein großer Kräuterfan bin und auch im Winter nicht auf frische Kräuter verzichten möchte, hab ich mich viel mit diesem Thema beschäftigt.

Hhier ein paar Tipps, welche Kräuter man auch im Winter anbauen bzw. ernten kann.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Durchschnittlich

Was man braucht:

  • Blumenkisten
  • Kräuter
  • Töpfe

1Es geht ganz einfach

Geeignete Kräuter auf der Fensterbank im großen Blumentop anbauen.

2Gut geeignete Kräuter

Besonders eignen sich Melisse, Liebstöckl, Schnittlauch oder Estragon. Diese Kräuter brauchen sehr viel Wasser.

3Andere Alternative

Thymian, Salbei, Rosmarin, Oregano hingegen brauchen nicht so viel Wasser.

Zimmerknoblauch ist außerdem bestens geeignet als Knoblauchersatz.

4Bester Raum

Am besten einen geeigneten Raum benutzen, der ungefähr immer die selbe Temperatur besitzt.

5Wichtig

Es sollte natürlich auch viel Licht dazukommen und regelmäßig gelüftet und gewässert werden.

6Fertig

Die Kräuter wachsen zwar nicht so üppig wie im Garten, aber man hat jederzeit alles griffbereit.

Ich wünsche allen viel Spaß beim Ernten der frischen Kräuter im Winter.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von net_efekt / CC BY

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?