Wie kaufe ich den richtigen Sport-BH?

Jede Frau weiß, wie wichtig er sein kann: der Sport-BH. Dieser sollte aber nach genau den richtigen Maßstäben ausgewählt werden, um auch wirklich für einen angenehmen Tragekomfort zu sorgen.

 

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

1Nachwirkungen bei einem falschen Sport-BH

Sitzt der BH beim Sport nicht richtig, dann kann das jede Art von körperlicher Bewegung vermiesen. Ein sehr guter Büstenhalter, der beim Sport alles richtig stützt, soll dafür sorgen, dass die Elastizität des Bindegewebes nicht so schnell erschlafft. Beim Kauf eines Sport-BHs sollte darum auf Tragekomfort, Passform und Material besonders geachtet werden.

2Die Größe

Die meisten Frauen gehen davon aus, dass ihre normale BH Größe im Alltag auch die Größe ist, die bei einem Sport-BH erstanden werden sollte. Das ist aber ein weit verbreiteter Irrtum. Büstenhalter für die sportliche Betätigung werden nur selten in den gewöhnlichen Maßen wie 75A angegeben, sondern häufiger unterteilt in XS, S und so weiter.
Aber auch bei den gewöhnlichen Maßen können die BHs auch mal eine Nummer kleiner oder größer ausfallen.

Also: Nicht vom Wühltisch kaufen, sondern auf jeden Fall anprobieren!

3Das Material

Natürlich ist auch das Material von großer Bedeutung, wenn hier auch oftmals Unterschiede bei den Anforderungen vorherrschen. So empfinden manche Frauen ein und denselben Sport BH als kratzig, während andere ihn als gemütlich bezeichnen. Wichtig ist aber, dass beim Kauf auf überstehende Verschlüsse oder schlecht verarbeitete Nähte und Kanten geachtet wird.
So kann man sich einer guten Verarbeitung des Materials sicher sein. Außerdem wählen Frauen bei einem Sport-BH sehr häufig weiches und "gemütliches" Material.

4Der Tragekomfort

Wer sich einen Sport-BH bei Enamora aussucht, der sollte sich bewusst sein, dass kaum etwas wichtiger ist, als der perfekte Sitz. Diese besondere Art von BHs gibt es, weil sie einem das Gefühl während des Sports erleichtern sollen.
Darum also auf jeden Fall auf ganz bestimmte Details achten wie breite Träger und besondere Rückenlösungen, die beim Sport den Rücken entlasten sollen.

5BH vor dem Kauf ausreichend testen

Nach dem Erhalt des Sport-BHs sollte dieser so gut es geht getestet werden. Anprobieren, durch die Gegend laufen, auch etwas hüpfen – all diese Methoden eignen sich, um festzustellen ob der Sport-BH geeignet ist für die eigenen Anforderungen. Erst nachdem er diese Tests bestanden hat, kann er mit reinem Gewissen auch gekauft werden.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Kai Chan Vong / CC BY 4

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?