Wie spare ich Geld beim Führerschein?

Mittlerweile gibt es in der Fahrschule nicht nur noch die typischen Blätter und Abfragebögen und Bücher zum Lernen – In immer mehr Fahrschulen gibt es Computersoftware, die man dann zu hause auf dem Computer installieren kann.

Wer in Zeiten von Facebook und anderen Social Networks lieber alles am PC macht der findet dies sicherlich auch tausendmal besser und interessanter.

Bei jeden Führerschein den man macht, benötigt man auch die Unterlagen zur Theorie. Diese kosten meist um die 60-80 Euro.

Wie man sich dieses Geld sparen kann und gleichzeitig viel Spaß beim lernen hat, das erkläre ich euch hier auf Konisto!

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

Was man braucht:

  • Fahrschulunterlagen im Internet

1Wissen testen

Schaut euch die Seite www.fahrschule.de an. Hier könnt ihr kostenlos Testbögen machen und prüfen ob euer Wissen bereits ausreicht.

2Konto erstellen

Anstatt 60 oder gar 80 Euro zu bezahlen, könnt ihr hier für nur 20 Euro einen Account einrichten, und so Zugriff auf fast 1000 Fragen erhalten.

3Lernen

Bei jeder Frage kann man sich natürlich auch die Antworten zeigen lassen und so die Zusammenhänge verstehen.

4Prüfung bestehen

Ich selbst habe das für meinen Führerschein auf dieser Website gemacht und die Theorie mit 0 Fehlerpunkten bestanden. Viel Erfolg beim Lernen!

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Jeena Paradies / CC BY

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?