Wie fliegt man günstig in den Urlaub?

Endlich machen die Temperaturen wieder Lust auf Urlaub. Während ein Großteil der Deutschen lieber innerhalb der eigenen Landesgrenzen seine freie Zeit verbringt, gibt es immer noch eine Vielzahl jener, die lieber ferne Länder bereisen wollen. Entweder mit dem Auto oder aber mit dem Flugzeug. Beide Varianten sind nicht immer ganz billig, oder etwa doch?

Während die Spritpreise in der Ferienzeit über die Maße teuer werden, sodass keine Möglichkeit zum Sparen beim Tanken besteht, ist dies beim Buchen eines Fluges nicht der Fall. Möchte man beispielsweise in seinem nächsten Urlaub Ägypten bereisen und ist in der Abflugzeit recht flexibel, so bieten Last-Minute-Angebote eine günstige Alternative. Rund um die Ferienzeiten gibt es immer eine Vielzahl namhafter Reiseveranstalter, die entsprechende Flüge plus Hotelunterkünfte zu Schnäppchenpreisen anbieten. Mit welchen Tipps sich noch weitere Sparmöglichkeiten ergeben, verraten wir Ihnen hier.

Die besten Spartipps für Flugreisen:

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

1Abflugsorte vergleichen

Beliebte Reiseziele wie Ägypten können nicht nur über einen Flughafen angesteuert werden, sondern deutschlandweit über fast alle großen Terminals. Daher macht es durchaus Sinn, die Preise verschiedener Reiseveranstalter im Vorfeld miteinander zu vergleichen, denn diese können stark voneinander abweichen. Ebenso spielt die Auslastung eines Flughafens oder die Airline selbst eine Rolle, wie teuer der Flug wird, daher ist der Vergleich nur empfehlenswert.

2Andere Bundesländer

Natürlich sind die Flüge in der Ferienzeit noch teurer als sonst, allerdings sind in den deutschen Bundesländern nicht zeitgleich überall Oster-, Sommer-, Herbst- oder Winterferien. Daher besteht die Möglichkeit, die Schulferien im Vorfeld miteinander zu vergleichen und ggf. einfach von einer anderen Stadt aus in den Urlaub zu fliegen. Trotz der zusätzlichen Sprit- oder Bahnpreise kommt man meist dennoch günstiger davon.

3Beachten der Zusatzkosten

Oftmals erscheint ein Flug auf den ersten Blick recht günstig, weil die Zusatzkosten nicht mit aufgelistet werden. Daher empfehlen wir Ihnen, immer zuerst das Kleingedruckte zu beachten. Darin werden meist weitere Kosten (u.a. für das Gepäck, Versicherung, Stornierung) erhoben, welche ebenfalls – je nach Reiseveranstalter – stark voneinander abweichen können. Wer alles richtig macht, kann am Ende richtig günstig in den Urlaub fliegen!

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von neiljs / CC BY 4

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?