Wie präsentiere ich mein Unternehmen auf einer Messe?

Es gibt große und kleine Messen, Fachausstellungen, Tage der offenen Tür und reine Werbeveranstaltungen. Möchte man auf einer solchen Veranstaltung erfolgreich das eigene Unternehmen präsentieren, muss man einige grundlegende Dinge beachten.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

1Mit dem Messestand Kunden akquirieren

Die Werbewirkung eines Messestands auf einer branchenrelevanten, großen Ausstellung sollte nicht unterschätzt werden. Es gilt, diese Gelegenheit zu nutzen und sich angemessen zu präsentieren. Die meisten denken in diesem Zusammenhang auch an Werbegeschenke und praktische kleine Präsente, die man über Online-Shops wie www.vim-flash.com ganz leicht beziehen kann.

Doch für welche Artikel soll man sich entscheiden?

Im Idealfall passen die Werbegeschenke zum eigenen Unternehmen und haben gleichzeitig einen praktischen Nutzen und eine lange Lebensdauer. Wer lediglich bedruckte Schlüsselbänder und Plastikkugelschreiber in Massen verteilt, wird damit nicht viel erreichen. Die Taschen der Messebesucher sind meist bis oben hin gefüllt mit solch nichtssagenden Geschenken. Besser sind kreative und vor allem nützliche Präsente, mit denen die Besucher wirklich etwas anfangen können. Langlebige, weil aus Metall bestehende, Flaschenöffner, USB-Sticks mit einer ausreichend großen Speicherkapazität, USB-Lampen beziehungsweise Leselichter und noch viele andere praktische Gegenstände können im Internet zu günstigen Preisen bezogen werden und hinterlassen einen bleibenden Eindruck bei den Besuchern.

2Die Präsentation des Unternehmen

Ein Messestand kann nichtssagend und informationsarm sein – dann ist die Werbewirkung meist gleich null und niemand wird sich nach dem Messeauftritt an das Unternehmen erinnern. Der Stand sollte daher ein wahrhafter „Eyecatcher“ - also ein Blickfang - sein. Die Stellwände des Messestandes müssen sich durch ein ansprechendes Design und aussagekräftige Informationen auszeichnen.

Messehostessen beziehungsweise studentische Hilfskräfte dürfen zwar gerne zum Einsatz kommen, doch der Standbetreiber sollte tunlichst darauf achten, dass man größtenteils geschultes Personal einsetzt, damit die Besucher bestens über das jeweilige Produkt, die Dienstleistung und/oder das Unternehmen informiert werden können. Ansprechend aufbereitete Informationen sind demnach das A und O eines Messeauftritts.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Dave Jones / CC BY 4

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?