Wie versende ich große Dateien per E-Mail?

Ein großes PDF oder ein paar Musikdateien zu versenden klappt oft nicht, weil dabei die erlaubte Grösse an MegaByte überschritten wird. Viele E-Mail-Anbieter haben eine Grenze der Datenmenge angegeben. (Häufig ca. 20 – 30 MB).

Wie kann man nun einfach und kostenlos große Dateien versenden?

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

1Schritt

Internet-Anbieter finden

Eine der unkompliziertesten Seiten ist folgende:

http://www.sendspace.com/

Man muss sich dort weder einloggen, noch sonstige Angaben zu seiner Person machen, was das ganze sehr einfach und unverbindlich macht.

2Schritt

Datei hochladen

Das einzige, was man nun noch tun muss, ist die Datei auszuwählen und dann auf "Upload File" klicken. Der Prozess dauert einige Zeit, wobei man den Fortschritt gut mitverfolgen kann.

3Schritt

Download-Link versenden

Ist die Datei hochgeladen, lädt die Seite neu und es steht ein Download-Link bereit. Dieser Link kann nun normal per E-Mail versendet werden.

4Schritt

Datei wieder downloaden

Der Empfänger muss nun nur den Download-Link anklicken und kommt sofort auf die Seite mit dem "Download"-Button.

Ein Klick darauf genügt und die Datei wird heruntergeladen. So wurde die Datei übers Internet transferiert.

Anmerkung:

Der Link ist nicht für immer gespeichert! Nach einer gewissen Zeit wird er gelöscht und die Datei ist dann nicht mehr download-bar über die Seite. Also besser gleich downloaden, nach dem man den Link empfangen hat!

5Schritt

Es gibt noch einige andere Seiten, jedoch finde ich "sendspace.com" am unkompliziertesten und unverbindlichsten.

Ich hoffe, ich konnte helfen! 🙂

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?

  • wumbrath

    Das Problem ist, dass sendspace eine Größenbeschränkung von 300 MB hat.

    Der Dienst http://www.click2copy.com hat absolut keine Größenbeschränkung (habe damit schon 4GB versendet) und er setzt auch keine Anmeldung voraus.

    Dabei wird die Datei nicht irgendwo hochgeladen, sondern direkt zu dem Empfänger gesendet, d.h. beide müssen solange online sein.

  • Mauro

    na dann möchte ich es nicht versäumen meine soeben lancierte Seite hier zu erwähnen:

    http://www.filefactory.ch

    Das besondere an FileFactory ist, dass die Dateien nach einem Ablaufdatum automatisch wieder vom Upload-Server gelöscht werden. Du kannst so sicher sein, dass Deine Daten immer unter Deiner Kontrolle bleiben und nicht auf immer und ewig irgendwo im Internet herumliegen.
    Zusätzlich kannst Du zur Sicherheit auch ein Kennwort vergeben, so dass nur Personen die Datei downloaden und öffnen können, die das Kennwort kennen. Ideal für vertrauliche Dokumente. Und das alles komplett kostenlos.
    Am Ende hast Du immer einen eindeutigen Download-Link, den Du per Mail oder auch in einem Chat weitergeben kannst und so die Dateien übermitteln kannst.

    Das ganze natürlich komplett kostenlos!