Wie gestalte ich eine Trauerkerze ?

Da wir in unserem Geschäft die Trauerkerzen selbst anfertigen, hier eine kurze Beschreibung, wie man diese gestalten kann.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

Was man braucht:

  • Bleistift-Cuttermesser
  • Kerze
  • Kerzenrohling
  • Pergamentpapier
  • Vorlagen
  • Wachsmotiv
  • Wachsplatten

1Das Motiv

Als erstes suchen Sie sich das gewünschte Motiv - in diesem Fall ein Kreuz, Ähren, betende Hände , eine Rose oder ähnliches . Übertragen Sie das Motiv auf das Pergamentpapier und übertragen Sie das Motiv mit Hilfe eines Bleistiftes auf die Wachsplatte. Anschliessend das Motiv mit einem spitzen scharfen Messer ausschneiden. Das Motiv auf der Kerze durch Festdrücken festmachen. Bei niedrigen Temperaturen das Wachs mit dem Föhn etwas erwärmen.

2Beschriftung

Falls Sie auch eine Schrift haben möchten, braucht es dazu natürlich etwas Übung. Sie verfahren gleich wie mit dem Motiv.

3Übung macht den Meister

Sie werden sehen, je mehr Kerzen Sie selbst gestalten, umso einfacher wird es. Und es macht richtig Spass.

Auf die selbe Weise können natürlich auch Taufkerzen , Hochzeitskerzen, etc. angefertigt werden.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Maja Dumat / CC BY

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?

  • Marlene Burlin

    Hallo! Ich will mir jetzt im Netz einen Kachelofen bestellen. Da es sehr viele Onlineshops für Industriegüter gibt, wollte ich euch einfach mal fragen, welche Onlineshops ihr mir empfehlen könnt. Ich freue mich über jede Rückmeldung von euch!!!