Wie erkenne ich echten Aceto Balsamico?

Der Aceto balsamico ist eine Essig-Spezialität aus der italienischen Provinz Modena.

Essig, der als Aceto Balsamico di Modena, in Supermärkten angeboten wird, hat mit dem echten Aceto Balsamico Tradizionale di Modena nicht viel gemeinsam.

Man produziert ihn meist ohne lange Reifezeit. Aus einfachem, schlichten Weinessig; eingekochtem Traubensaft und mit Zuckercouleur braun eingefärbt ist er im Handel erhältlich.

Bei den etwas anspruchsvolleren Produkten wird echter Balsamico Tradizionale zugegeben.

Der Begriff „Balsamico“ ist nicht geschützt ist, so kann er von Essig-Produzenten für die vielfältigsten Produkte als Beszeichnung genutzt werden.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

1Bezeichnung

Einen hochwertigen und traditionell hergestellten Essig aus Modena erkennen Sie an der Bezeichnung: Aceto Balsamico Tradizionale di Modena.

2Form der Flasche

Unverkennbar ist auch die Form der Flasche: klein, bauchig und mit einem festen Fuß, ist sie extra von einem Designer entworfen worden!

3Farbe

“Einen hervorragenden Aceto Balsamico“ erkennen Sie an seiner tief braunen Farbe. Er ist vom Geschmack her angenehm durchdringend, intensiv und voll aromatisch. Wird er in ein Glas gegossen und ein wenig geschwenkt, überzieht er das Glas, wie ein Sirup.

4lange Lagerung

Der Aceto Balsamico Tradizionale di Modena ist mindestens 12 Jahre im Fass gelagert worden. Er wird erst in den Verkauf gebracht, wenn er durch eine Kommission getestet und freigegeben wurde.

5Vorzüge

Anhand der beschriebenen Merkmale sind Sie nun in der Lage einen hochwertigen von einem preisgünstigen Essig zu unterscheiden. Genießen Sie die Vorzüge eines Aceto Balsamico Tradizionale di Modena!

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Andreas Levers / CC BY 5

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?