Wie finde ich den Wert von Goldschmuck heraus?

Die Finanzmärkte sind am Boden, aber der Goldpreis ist so hoch wie seit vielen Jahren nicht mehr. Der momentane Goldpreis pro Unze ist über $1100. Vor ein paar Jahren war er noch unter $700.

Bei einem so hohen Preis, bietet es sich natürlich an, den alten ungenutzten Goldschmuck zu verkaufen. Natürlich will man aber den fairen Preis dafür erhalten und nicht über den Tisch gezogen werden.

In diesem Artikel, erklären wir, wie man auf einfachste Weise den Wert von Goldschmuck selbst herausfinden kann.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

1Schritt

Finde den aktuellen Goldwert. Dieser wird pro Unze (ounce in Englisch) angegeben und kann auf zahlreichen Webseiten gefunden werden. Wir empfehlen Goldprice.org. Hier findest du den aktuellen Goldpreis in USD (oben links) oder in EUR (oben rechts).

2Schritt

Finde heraus, wieviel dein Gold wiegt. Bei Ringen oder kleineren Objekten, bietet sich dafür eine Briefwage an. (Zum Notfall geh kurz auf die Post oder zu einem Juwelier, und wieg es dort).

3Schritt

Wenn du das Gewicht in Gramm herausgefunden hast, musst du es noch umrechnen. 1 Gramm sind genau 0.0352739619 Unzen. Multipliere das Gewicht in Gramm also mit diesem Wert. Z.B.: 71 Gramm sind ca. 2.5 Unzen.

4Schritt

Als nächstes musst du den eigentlichen Goldanteil des Objektes kennen. Die wenigsten Schmuckstücke sind 100% pur, da dem Gold häufig, um es zu festigen, Silber oder andere Metalle beigemischt werden. Die Reinheit des Goldes wird in Karat (kurz "k") angeben.

5Schritt

Die meisten Schmuckstücke werden mit einer feinen Bezeichnung graviert, die die Karatanzahl angibt. (Im Inneren eines Ringes oder Armbandes, auf der Rückseite einer Kette, etc.) Eventuell benötigt man hier eine Lupe, um die Gravierung zu sehen. Um ganz sicher zu gehen, frage einen Juwelier um Rat.

6Schritt

Je höher die Karat, desto reiner ist das Gold. 24k heißt, dass es sich um 100% Gold handelt. 24k entspricht 99.9%, 22k sind 91.7%, 18k bedeutet 75%, 14k sind 58.3% und 10k sind 41.7%. 10k ist unüblich für Schmuckwahre und wird grundsätzlich nur für Zahnfüllungen genutzt.

7Schritt

Multipliziere nun das Gewicht (in Unzen) mit dem aktuellen Goldpreis und schließlich mit der Prozentzahl, die du in Schritt 5 herausgefunden hast, wobei die Prozentzahl duch 100 geteilt werden muss (z.B. 58.3% = 0.583)

Beispiel: 2.5 Unzen * $1100 * 0.583 = $1603.25. 71 Gramm (2.5 Unzen) an 18 karatigem Gold wäre bei einem Goldpreis von $1100 pro Unze als ca. $1600 wert.

8Schritt

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel geholfen hat. Fragen beantworten wir gerne über die Kommentarfunktion (siehe unten).

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?