Wie macht man Pisco Sour (Peruanischer Cocktail)?

Jeder, der schon Mal in Peru war kennt ihn: der Pisco Sour. Er ist für die Peruaner so wie Wein für die Franzosen oder Ouzo für die Griechen.

Ich habe mich oft gefragt, wie man so etwas wohl selbst machen kann und habe tatsächlich ein Rezept gefunden.

Hier erkläre ich euch schnell, wie auch ihr einen leckeren Pisco Sour mixen könnt.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

Was man braucht:

  • Bitteres oder notfalls auch Zimt
  • Einen starken Mixer
  • Eiswürfel
  • Eiweiß
  • Limetten oder Zitronensaft
  • Pisco
  • Zuckersyrup oder Zucker

1Schritt

Da der Cocktail nicht geschütteln, sondern gemixt wird, kann man gleich alles in den Mixer geben. Wir fangen an mit dem Pisco selbst! Pro Person braucht man:

7-9 cl Pisco

2Schritt

Dazu gebe man:

3 cl Limetten oder Zitronensaft

3Schritt

Als nächstes:

3 cl Zuckersirop oder 2 Teelöffel Zucker

4Schritt

Vorsichtig das Eiweiß vom Eigelb trennen.

1/2 Eiweiß wird gebraucht pro Person

5Schritt

Und zu guter Letzt noch 4 Eiswürfel dazugeben.

6Schritt

Jetzt den Mixer für ca. 20 Sekunden laufen lassen, bis die Eiswürfel komplett moliert sind.

7Schritt

Den Drink in einem Cocktailglas servieren und mit einem Tropfen Bitteres oder ein bischen Zimt garnieren.

8Schritt

Prost! Die Mengen können natürlich entsprechend erhöht werden, je nachdem wie viele Personen man versorgen möchte.

Auch sehr zu empfehlen: Bücher über Pisco Drinks.

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?

  • Barsol Pisco

    Hallo Julian,
    Gerade kleinere Mengen Pisco Sour lassen sich meiner Ansicht nach auch sehr gut im Shaker zubereiten. Allerdings bevorzuge ich 6/4/3 (Pisco, Limettensaft, Zuckersirup) mit einem Drittel Eiweiss geshaked auf ~6 harten und eckigen Eiswürfeln.
    9 cl Pisco find ich etwas zu viel, zumindest im Shaker wo weniger Eis zu Wasser schmilzt. Dann je nach Geschmack mit Angostura oder Chuncho bitters beträufeln. Etwas Zuckersirup kann auch durch ein wenig Puderzucker ersetzt werden, insbesondere beim Zubereiten im Cocktailshaker. In wenigen Tagen ist Pisco Sour Tag, also Prost! 🙂