Wie erlerne ich einfach den Umgang mit Microsoft Excel?

Kaum eine andere Office-Anwendung polarisiert so sehr wie Microsoft Excel. Einerseits beliebt für Tabellenkalkulation und die Erstellung von Diagrammen, andererseits verteufelt für Unübersichtlichkeit und komplizierte Bedienung. Wer auf Excel angewiesen ist, der kann sich nun Grundlagen und Expertenwissen aneignen, ohne dafür extra einen Volkshochschulkurs besuchen zu müssen.

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Durchschnittlich

Was man braucht:

  • Microsoft Excel

1Die Ausgangslage

In kaum einer Branche kommt man heutzutage noch drum herum, an einem Computer zu arbeiten. Bei vielen Jobs gehört der Rechner zur Standardausrüstung und steht bei sämtlichen Arbeitsprozessen im Mittelpunkt. Ob Verwaltung, Logistik oder Finanzen – Berechnungen, Aufstellungen, Prognosen und Algorithmen gehören nahezu überall zum alltäglichen Handwerkszeug und sind in den meisten Unternehmen unverzichtbar. Zwar wird dafür nicht immer Excel benutzt, doch viele professionelle Programme sind nach einem ähnlichen Grundprinzip aufgebaut. Auch im Wirtschafts- oder Naturwissenschaftsstudium sind Studierende häufig auf automatisierte Berechnungen angewiesen. Selbst für sie kann es oft nicht schaden, mehr als nur die Grundlagen der wirklich nützlichen Anwendung zu beherrschen.

2Das Problem 

So praktisch Excel auch sein mag, so umständlich ist es manchmal auch in seiner Bedienbarkeit. Gerade Neulinge sind von den vielen Symbolen und Schaltflächen überfordert und verzweifeln an der mysteriösen Funktionsleiste, die bei komplizierten Berechnungen voller Hieroglyphen ist. Während das Erstellen von bunten Diagrammen vergleichsweise schnell von der Hand geht, sind umfangreichere mathematische Formeln und wirtschaftliche Kalkulationen deutlich aufwendiger zu programmieren.

3Die Lösung

Damit das Programm seinen Schrecken verliert und endlich in vollem Umfang genutzt werden kann, empfiehlt sich die Inanspruchnahme eines praktischen Online-Tutorials. Funktionen und Formeln in Excel stellen kein Problem mehr dar, wenn man eine multimediale Anleitung bekommt, die den Nutzer Schritt für Schritt durch die Funktionsvielfalt der Office-Anwendung geleitet. In übersichtliche Lerneinheiten eingeteilt sowie mit praktischen Lernmaterialien und Notizen zu jedem Erklärungsvideo versehen, gestaltet sich der Online-Kurs abwechslungsreich und kann an die eigene Lerngeschwindigkeit angepasst werden. Benötigt man für Beruf oder Studium erweitertes Wissen zur Tabellenkalkulation, dann erweist sich das multimediale Excel-Tutorial als wahrer Segen und macht aus jedem Neuling einen Experten.

Rechte für Hauptbild des Artikels: Photo von Robert Scoble / CC BY 4

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?