Wie modde ich mein PC Case? Window Kit

Man kennt das: Die alte graue Mühle, die schon seit Jahren unter dem Schreibtisch verstaubt.

Aber ein neuer PC, der auch noch gut aussehen soll, ist teuer. Doch für wenig Geld und ein bisschen Handarbeit bekommt man ein sehr schönes Ergebnis, dass sich sehen lässt:

Selbstgebasteltes Window-Kit

Materialien:

•    Cooltek K1 Midi Tower Gehäuse (27€, Alternate.de)
•    Acryl-Bastelglas (1m², 5€, Baumarkt)
•    Kantenschutz (10€, Autowerkstatt)
•    Schrauben und Muttern (7x, 50ct, Baumarkt)

Werkzeug

•    Stichsäge, Metallsägeblatt
•    Bohrer, Metallbohrer
•    Bleistift, Metermaß, Schere

Zuerst sollte man sich überlegen, wo das Fenster genau hin soll. Natürlich soll man die „Innereien“ erkennen können.

Also nimmt man die (von vorne aus) linke Seitenwand heraus und zeichnet mit dem Bleistift das Fenster ein.

Tip: das ganze vorher mit Klebeband abkleben, um Fransen beim Sägen zu vermeiden!

Danach wird gesägt, Langsam und vorsichtig. Das Ergebnis kann z.B. so aussehen:

Jetzt muss das Acrylglas ausgeschnitten werden. Am besten geht es, wenn man vorher Maße genommen hat. Einfach 1 bis 2Cm dazu addieren und aussägen.

Tip: Langsam sägen. Durch das Sägen wird das Bastelglas heiss und es schmilzt an den Sägerändern. Ist man zu schnell, klebt es hinter der Säge direkt wieder zu!

Jetzt sollte man die Löcher bohren, in der Gehäuse Wand genauso wie im zugeschnittenen Acrylglas. Ich habe auf jeder Seite des ausgeschnittenen Windows 3 Löcher gebohrt, das kann man machen, wie man möchte.

Danach nur noch den Kantenschutz zuschneiden und aufstecken:

Hier habe ich den Kantenschutz zuerst drauf gemacht, um zu wissen, wieviel Abstand ich für die Schrauben benötige. Ist egal, wie man es macht.

Danach nur noch die Scheibe festschrauben und Seitenwand wieder in den Rest des Gehäuses einbauen:

FERTIG! Die Arbeit betrug ca. 2 Stunden. Ich finde, es ist sehr gut gelungen.

Es würde mich freuen, wenn ihr mein Tutorial weiterverlinkt.

Bilder und Text sind von mir, deshalb hat auch niemand anderes Anspruch darauf. Weiterverbreitung und sonstige Nutzung sind verboten!

AnleitungSchwierigkeitsgrad: Einfach

1Schritt

Das gibt ein leckeres Essen!!!

Kommentare, Fragen oder Vorschläge?

  • Felipe Cabrera

    Dein Tutorial gefällt mir gut. Schreib doch noch was über dich in der Author-Bio!